Mit der Hand oder mechanische Reinigung der Flachsfaser von pflanzlichen Verunreinigungen, von kurzen und verwickelten Fasern, sie geradeziehen und parallelisieren. Das geschieht bei der Erzeugung der höheren Arten des Garns, z.B. Kammgarn.